Willicher Turnverein 1892 e.V.
Gesund und fit - mach doch mit!

19.12.2016
Basketballer beenden erfolgreich Ihre Hinrunde!

  Neue Teams, neue Coaches, viele neue Spieler/innen und neue Ligen, so die Situation der Basketballer des Willicher Turnvereins am Anfang der Saison. Vor drei Jahren mit der Jugendarbeit durchgestartet sind alle 9 Teams in ihren Ligen erfolgreich nach der Hinrunde platziert und gehen verdient in die Weihnachtspause.

 

Die U10 – der Überraschungskracher. Am Anfang der Saison war es noch gar nicht sicher, ob wir genug Spieler/innen für ein Team stellen können,“ so Jugendkoordinatorin Claudia Siemers und mit unterschiedlichen Trainern auch nicht der Idealfall, aber die Kids sind durchgestartet stehen ungeschlagen auf Platz 1.

 



Unsere beiden U12 Teams sind ebenfalls mit Platz 2 und 3 erfolgreich für die Rückrunde platziert, mit Luft nach oben, während sich die U14 in ihrer ersten Saison in der Oberliga den 8.Platz sichern konnte. „Wir kennen jetzt die Gegner, werden immer sicherer und in der Liga ist alles möglich. Wir werden uns sicherlich das eine oder andere spannende Spiel noch bieten,“ so Trainerin Claudia Siemers.

Ebenfalls eine riesen Überraschung sind die U15 Mädchen, die ihre erste Saison unter den erfahrenen Händen von Thomas Esser und Ina Hutmacher sensationell erfolgreich spielen. Mit einer Mischung aus jüngeren und U13 Spielerinnen verteidigen sie den 2. Platz in der Tabelle. Das Rückspiel gegen den Tabellenersten wird spannend, verloren die Willicherinnen die erste Begegnung doch nur mit 2 Punkten, nach Verlängerung.

Souverän die U16 auf dem ersten Platz, wobei der Start ein wenig holprig war und sicherlich auch hier noch spannende Begegnungen zu erwarten sind. Die U18 konnte sich den 2. Platz sichern und wird sicherlich in der Rückrunde noch ordentlich Gas geben, um den Tabellenersten den Platz streitig zu machen.

Unsere 1. Herren ist ebenfalls auf dem zweiten Platz, gleich hinter dem stärksten Konkurrenten aus Hüls. Trainer Gabriel Strack hält ein sehr junges Team zusammen, welches vielversprechend den Blick auf die Tabellenführung richtet.

Und unsere neu formierten 2. Herren sichert sich den Platz 7 in der Tabelle. Die aus ganz jungen und älteren Spielern neu formierte Unterbau der 1.Herren konnte nach ersten Anlaufschwierigkeiten jetzt die ersten Erfolge verbuchen.

Es wird spannende im neuen Jahr und nach einer verdienten Pause geht es für alle Teams dann wieder im Januar an den Start. Wir freuen uns auf zahlreiche Zuschauer. Informationen und Berichte finden Sie auf unserer Homepage oder unter Facebook.