Willicher Turnverein 1892 e.V.
Gesund und fit - mach doch mit!

04.04.2017
U14 - Starke Vorstellung zu Hause

  

Beim drittletzten Spiel ließ die U14 nichts anbrennen gegen den Velberter SG. Von Anfang an konsequent in der Defense und in der Offense setzen sie sich kontinuierlich von Viertel zu Viertel ab. (14:9

Mit einer vollen Bank auf Willicher Seite, hatten die nur mit 7 Spielern angetretenen Velberter wenig Chancen. Ab dem zweitem Viertel dominierten unsere Spieler das Spiel (22:6)

Willich wechselte jetzt häufig durch. So ein Spiel kann und sollte man dazu nutzen, allen Spielern die Möglichkeit zu geben Erfahrungen zu sammeln, so Trainerin Claudia Siemers, und die Jungs haben das toll umgesetzt. (18:8)

Im letzten Viertel war dann beim Gegner endgültig die Puste raus. Willich dominierte in der Defense und konnte vorne durch ein tolles Passspiel sehenswerte Szenen herausarbeiten.

Alle Spieler haben Punkte erzielen können auch unsere „Rookies“ die erst seit ein paar Wochen trainieren.

Zu Recht freuten sich alle über diese tolle Leistung und konnten mit 85:27 das Spiel klar für sich entscheiden.

 

Wir haben noch zwei Spiele dann ist auch für die Jungs die Saison beendet. Dabei ist noch ein „Brocken“ (Tabellenvierter) und ganz zum Schluß gibt es noch ein Heimspiel am 6.5.2017 um 14 Uhr gegen Sterkrade.

 

Es spielten:

Polak (2), Siemes (2), Greis (10), Andich (2), Thömmes (4), Bongartz (5), Grab (4), Knösels (16), Thiele (14), Siemers (18), Özcakal (2), Erpenbach (4),