Willicher Turnverein 1892 e.V.
Gesund und fit - mach doch mit!

DBB Projekt Mädchen

Basketball: DBB fördert U15w des Willicher TV als Projektteam
Mit dem Projekt „Come on girls, let’s play BASKETBALL!“ hat sich der Deutsche Basketball Bund e.V. (DBB) auf die Fahne geschrieben, Basketball in Deutschland für Mädchen und Frauen in Vereinen und Schulen populärer zu machen.

Zur Saison 2016/2017 neu formierte Mädchenmannschaften konnten sich beim DBB bewerben, um als Projektteam in das Förderprogramm aufgenommen zu werden.
Die weibliche U15 des Willicher TV 1892 e.V. hatte sich zur aktuellen Saison neu gebildet und so waren die Voraussetzungen für die Anerkennung ausgesprochen günstig.
Foto: Thomas Esser

Der DBB nahm die Mädels ins Projekt auf und fördert sie mit einem Unterstützungspaket. Dieses besteht aus einem 12-teiligen T-Shirt-Satz, den das Projektmotto ziert. Außerdem gab es reichlich Literatur für die Trainer sowie Motto-Pins und Schlüsselanhänger für die komplette Mannschaft. Last but not least spendete der DBB zehn hochwertige Basketbälle und entlastet so den Verein bei den notwendigen Ausgaben.
Die Mädels freuten sich mächtig über das Paket, das der Verband für sie gepackt hatte und schlüpften sofort in die neuen Shirts. Per Foto schicken sie ein herzliches Dankeschön an den Deutschen Basketball Bund, der dieses tolle Projekt ins Leben gerufen hat. Leider waren nicht alle Mädels beim Fotoshooting wegen Krankheit und Klassenfahrt zugegen.

Der Willicher Turnverein sucht aber noch Verstärkung für dieses Projekt. Herzlich eingeladen sind alle Mädchen unter 15 Jahre, die Spaß haben sich zu bewegen und in einem Team Sport zu treiben. Kommt einfach zum Training vorbei zum schnuppern, die Mädels freuen sich über jeden neuen Zugang!