Willicher Turnverein 1892 e.V.
Gesund und fit - mach doch mit!

 

News Basketball

Hier findet ihr alle News rund um den orangefarbenen Ball, Spielberichte der Teams, Ankündigungen und vieles mehr.

 

Nachdem wir die News auf der Homepage in dieser Saison leider etwas vernachlässigt haben, werden wir ab jetzt versuchen, hier aktiver zu sein und die Seite wieder ein wenig aufleben zu lassen!

Hier ein kurzes Update zu jedem Team:

U10/U12-2 (Kreisliga):
Die U10 und U12-2 fungieren diese Saison aufgrund von Spielermangel und fehlenden Gegnerteams in beiden Ligen als eine Mannschaft und spielen zusammen in der Kreisliga U10 (außer Konkurrenz) und Kreisliga U12.
Momentan stehen sie in der U10 mit 8:1 auf dem ersten Platz und in der U12 mit 2:4 auf dem zweiten Platz.

U12-1 (Oberliga):
Nachdem die U12-2 aus dem letzten Jahr sich im vorletzten Spiel den ersten Tabellenplatz sichern konnte, sind sie dadurch nun in die Jugendoberliga aufgestiegen. Zur Saisonvorbereitung gewann das Team im September das Heiner Büssing Jugendturnier in Düsseldorf in der Leistungsklasse Kreisliga/Oberliga.
Nachdem sie mit 4 Siegen hintereinander in die Saison gestartet waren, mussten sie sich gegen Mettmann-Sport verdient geschlagen geben, da einige Leistungsträger fehlten. Die nächsten 3 Spiele konnten sie dann wieder für sich entscheiden.
Eine weitere unnötige Niederlage handelte man sich gegen die BG Duisburg West ein: Nachdem in der 40. Spielminute der entscheidende Korb durch das Kampfgericht nicht auf dem Spielbogen vermerkt wurde, unterlag das Team knapp mit 82-84 in der Verlängerung.
Das wohl bitterste Spiel folgte allerdings darauf: Aus Wesel kehrte man mit einem Pflichtsieg mit ca. 45 Punkten Abstand zurück, der allerdings 3 Tage später durch die Spielleitung annulliert wurde, da ein Spieler sich mit einem Schülerausweis ausgewiesen hatte, worauf der Schiedsrichter zwar sein Okay gegeben hat, was aber laut WBV Ausschreibung 17/18 nicht erlaubt ist.
Nach dem knappen 82-74 Sieg mit dezimiertem Kader am 4.2. gegen Goch steht die U12-1 also nun mit 17 Punkten und 9:3 auf dem dritten Platz - statt mit 20 Punkten und 10-2 punktgleich mit Mettmann auf dem zweiten.

U14-2 (Kreisliga):
Die U14-2 spielt diese Saison mit nur 5 Stammspielern und Hilfe aus der U12-1 in der Kreisliga und steht mit 1:4 auf dem 5. Platz - lediglich gegen den TV Anrath konnte man bisher einen Sieg verbuchen.

U14-1 (Landesliga):
In der Jugendlandesliga 2 tritt dieses Jahr erneut unsere U14-1 an und steht momentan solide mit einer Bilanz von 8:5 und 15 Punkten auf dem 6. Tabellenplatz. Sie ist eins der wenigen Teams, das dieses Jahr fast immer eine volle Bank und motivierte Spieler aufweisen kann.

U16 (Kreisliga):
Auch die U16 spielt in dieser Saison wieder in der Kreisliga, die allerdings nur 3 Teams beinhaltet: den Willicher TV, den SpVg Odenkirchen und den SG Dülken. Unsere U16 steht momentan mit einer perfekten Bilanz von 5:0 auf dem 1. Platz.

U18 (Kreisliga):
Am vergangenen Sonntag hatte unsere U18 unter Coach Stefano Noceti bereits Grund zum Feiern: Durch einen 57:48 Sieg gegen den SG Dülken konnte sie sich bereits jetzt den ersten Tabellenplatz mit der zweiten perfekten Bilanz für den WTV von 9:0 sichern. Für die Jungs stehen jetzt nur noch zwei Spiele an: gegen den TV Breyell und den Hülser SV, den letzten und den vorletzten in der Tabelle.
Auch in der U18 nehmen diese Saison im Kreis Niers leider nur 4 Teams am Spielbetrieb teil.

Herren 2 (Bezirksliga):
Nachdem die Herren 2 letzte Saison in der Kreisliga schon kaum mehr als 2 Siege verbuchen konnte, treten sie diese Saison aufgrund des Aufstiegs der Herren 1 in der Bezirksliga an. Das Team, das erst im zweiten Jahr miteinander trainiert, steht momentan mit nur einem Sieg und 9 Niederlagen auf dem letzten Tabellenplatz.
Lediglich in der Kategorie "Teamabende" führt das Team den Willicher TV wohl an :-)!

Herren 1 (Landesliga):
Auch für die Herren 1 sieht es diese Saison nicht besser aus: Nach einer nahezu perfekten Saison letztes Jahr sind sie nun in die Landesliga aufgestiegen. Leider haben bis auf wenige übrig gebliebene so gut wie alle Spieler inklusive Coach das Team verlassen, wodurch die Herren 1 in vielen Spielen auf Hilfe aus dem zweiten Herrenteam angewiesen war. Leider konnten die Bezirksligaspieler auch nichts am Schicksal der Landesligaherren ändern, wodurch das Team momentan mit 0:15 und einer Punktedifferenz von -680 auf dem letzten Platz steht.

25.02.2018

U14-1 vs. SFD Düsseldorf: 104-22

Die U14-1 mit 8 Spielern konnte das Spiel von der ersten Minute an nach Belieben dominieren.

Eine geschlossene Mannschaftsleistung, besonders in der Defense, die sich mit vielen Gegenangriffen in Überzahl ausbezahlt hat.

Der letzte Viertel war extrem in der Ausbeute, mit 31:1 Punkten für Willich und als Sahnehäubchen zwei 3-er von Emilio und das Überschreiten der 100-Punkt-Grenze.

Alle Spieler bekamen Spielzeiten. Die Starting-Five haben auch viel Platz für die anderen Mitspieler gelassen, so dass alle viel Spielerfahrung sammeln konnten.

 

18.02.2018

Kein erfolgreiches Wochenende für den WTV🏀

Herren 2:
Zu unüblicher Spielzeit trat unsere Herren 2 bereits am Freitag um 20:30 auswärts gegen die Zweitbesetzung des SC Bayer 05 Uerdingen - Basketball an, konnte aber zu keinem Zeitpunkt wirklich ins Spiel finden und musste sich somit mit einem Endstand von 69-46 geschlagen geben. Das Team steht weiterhin auf dem letzten Tabellenplatz (1:9)
Punkteverteilung - von Barany: 18; Verhoeven: 16; Hassanloo: 6; Brings: 3 Schicks: 2; Heine: 1

Herren 1:
Sieglos und ebenfalls auf dem letzten Tabellenplatz bleibt unsere Herren 1, die mit 108:41 deutlich auswärts gegen TG 81 Düsseldorf unterlag.

U14-1:
Eine weitere Niederlage kassierte unsere U14-1: Während sie im Hinspiel gegen 05/07 Odenkirchen Raiders Basketball noch einen knappen 89:82 Sieg verbuchen konnte, verlor sie heute deutlich mit 61:83 in heimischer Halle.

U18:
Den einzigen Sieg an diesem Wochenende konnte unsere U18 erringen. Während Willich seinen Kader gut mit einigen U16 Spielern ausschmücken konnte, war der TV Breyell nur mit 6 Akteuren angereist und hatte dementsprechend einen Müdigkeitszoll zu zahlen, der sich vor allem im dritten Viertel deutlich zeigte: die konzentrierte und sichere Defense der Willicher ließ hier lediglich 2 Punkte zu, während das Team in der Offense 29 Punkte verbuchen konnte.
Somit war das Spiel schon vorzeitig entschieden und ging mit einem Endergebnis von 64-38 an den WTV.
Zwei weitere Spiele stehen für unsere U18 noch an, den ersten Tabellenplatz und damit den Kreismeistertitel kann ihnen aber niemand mehr nehmen: Mit einer perfekten Bilanz von 10:0 und 20 Punkten haben sie doppelt so viele Punkte, wie der zweitplatzierte SG Dülken.
Dennoch werden die Jungs natürlich ihr Bestes geben und versuchen, auch die nächsten zwei Spiele zu gewinnen und weitere Erfahrungen im Zusammenspiel zu bekommen.

Das nächste Spiel findet durch eine Spielverlegung am Mittwoch statt: Um 20:00 spielt unsere Herren 2 zuhause gegen den Tabellenführer Hülser Sportverein e.V.

17.12.17

U18 - Tabellenführer im Nierskreis 

Die U18m des WTV brachte heute unter ihrem Trainer Stefano Noceti  in einem souveränen Spiel gegen den TV Breyell einen unangefochtenen Sieg nach Hause.

Von Anfang an führten die Willicher Spieler.

Mit einigen neu eingeübten Spielzügen und einer guten Defense-Leistung setzten sie den Gegner sehr gut unter Druck und ließen im letzten Viertel nur 2 Punkte zu.

Alle neun Spieler konnten auch punkten, so dass sie mit einem wohl verdienten 74 – 40 Sieg an der Tabellenspitze stehen. Momentan führen die WTV-Basketballer mit 4 Punkten Abstand zum Zweiten der Liga. Die Mannschaft und ihr Trainer freuen sich auf die nächsten insgesamt 5 Spiele, in denen sie wieder ihr ganzes Können zeigen wollen. 

 

10.12.17
U18 - Sieg in Viersen-Dülken

Auch an diesem schneereichen Sonntag war die U18m, diesmal in Dülken, wieder siegreich.

Das Spiel war bis zur Mitte des 3. Viertels ausgeglichen (35:36 für Dülken), doch dann konnten die Willicher Spieler innerhalb von acht Minuten mit 19:2 Punkten in einem fulminanten Zwischenspurt die Basis für den Sieg legen.

Auch diesmal konnten erfreulicherweise alle 9 angereisten WTV-Spieler eingesetzt werden, und alle konnten auch punkten.

Nun hat der WTV 4 Punkte Vorsprung auf den zweiten (Dülken), und die Mannschaft hegt große Hoffnung,, dass vielleicht in dieser Saison der Aufstieg gelingen wird. Das Team freut sich schon jetzt auf das nächste Spiel am kommenden Sonntag in Breyell.

 

19.11.17
U18
- Fünfter Sieg in Folge

Trotz der Abwesenheit einiger Spieler aus der U18m (u.a. wegen Krankheit) und verstärkt durch vier Spieler der U16m, konnte die u18m des WTV  heute ihr fünftes Spiel in Folge gewinnen.

Eine sehr gute Leistung in der Verteidigung hat hier die Basis für den Erfolg gelegt. 

Nachdem im zweiten Viertel die Spieler aus Hüls keinen einzigen Korb verbuchen konnten, musste der Punkteabstand nur noch gemanagt werden. So hatten auch Spieler, die eher weniger Spielanteile bekommen, die Chance, lange zu spielen und Erfahrungen auf dem Feld zu sammeln.

 

12.11.2017
U18 - Auch nach dem vierten Saisonspiel ungeschlagen und Tabellenführer

Nach einem verschlafenen ersten Viertel  (8:18) hat sich die Mannschaft mit einer geschlossenen Defensivarbeit Stück für Stück wieder herangearbeitet und in der 25. Minute den Ausgleich geschafft. Am Ende des dritten Viertels lag der WTV mit 35:29 vorn. Im letzten Viertel konnte dann das Ergebnis gesichert werden, mit dem Endstand von 54:40 Punkten.

Bemerkenswert ist, dass die Defense dem Gegner nur 6 Punkte im zweiten Viertel und 5 Punkte im dritten Viertel zuließ. Vier Spieler der U16m verstärkten die Mannschaft und trugen zu diesem positiven Ergebnis bei. Mit diesen Einsätzen in der höheren Altersklasse werden die Spieler auf ihre zukünftigen Aufgaben vorbereitet.

Lobenswert ist in diesem Zusammenhang auch das Verhalten derjenigen Spieler, die wegen des sehr knappen Ergebnisses ganz wenig Spielzeiten erhielten, aber dennoch das Team unterstützten.

Es spielten:

Nikolai Kühn (7), Ferdinand Brings (12), Neil Simon (12),  Mirco Stroh, Louis Stegmanns, Altin Likoramaj (6), Ersi Cakir - leider verletzt und nicht eingesetzt, Till Müller, Paul Böhmer (10), Berkant Özcakal (5), Frederik Witzorky, Adrian Kirbach (2).

 

05.05.2017

Basketball: Girls Day 

Auf der Suche nach neuen Talenten veranstaltete der WTV am 29. April 2017 einen Schnuppertag nur für Mädchen im Alter von acht bis 14 Jahren in der Sporthalle Ackerstraße. Ihnen galt es zu zeigen, dass Basketballspiel sowohl Bewegung und Körpergefühl bringt als auch die Geschicklichkeit fördert. „LET’S PLAY BASKETBALL – LET’S HAVE FUN“, hieß die Devise...mehr 

 

 

22.04.2017
Basketball - Girls - Day - nur für Mädchen!

 

Am 29.04.17 findet von 11-13 Uhr der erste Girls Day nur für Mädchen in der Robert Schuman Europaschule in der Ackerstraße statt. Unter Anleitung von unseren Trainer/innen geht es rund um den Ball für alle interessierten Mädchen....mehr

 

04.04.2017
U14 - Starke Vorstellung zu Hause!

 

Beim drittletzten Spiel ließ die U14 nichts anbrennen gegen den Velberter SG. Von Anfang an konsequent in der Defense und in der Offense setzen sie sich kontinuierlich von Viertel zu...mehr

 

25.03.2017
U16 - Nicht schön, aber gewonnen!

 

Letztes Spiel in der Saison, volle Bank, alle hoch motiviert vor heimischer Kulisse. Nach Höhen und Tiefen in der Saison hatten sich alle Spieler viel vorgenommen im letzten Spiel. Aber scheinbar setzten sich viele Spieler dadurch selbst zu sehr unter Druck. Anstatt locker aufzuspielen, die Stärken jedes Einzelnen einzusetzen, verlief der Anfang holprig...mehr

 

19.03.2017
U14 - Starker Gegner ließ nicht mehr zu

 

ISD Düsseldorf war der Programmpunkt, den die U14 heute am Sonntag zu absolvieren hatte. Mit einem durch Grippe geschwächtem Aufbauspieler ging es gegen den Tabellenzweiten der Liga. Das Hinspiel ging mit 55 Punkte Differenz klar zu Gunsten von...mehr

 

18.03.2017
U16 - Sieg nicht aus der Hand gegeben

 

Die U16 ließ gegen SC Bayer 05 Uerdingen nichts anbrennen. Vor Anfang an konzentriert mit eine Mannpresse wollte man schnell dem Gegner das eigene Spiel aufzwingen und das Spiel sicher nach Hause bringen...mehr

 

12.03.2017
U16 - Teamplay lässt Punkte purzeln

 

Gegen den außer Konkurrenz angetretenen Fischelner TV ließ die U16 nichts anbrennen. Von Anfang spielten sie konzentriert auf, nutzten die Größe des Spielfeldes und ließen dem Gegner durch eine Presse absolut keine Chance, überhaupt ins Spiel...mehr

 

 

11.03.2017
U14 - Konnten Gegner phasenweise ärgern

 

Diesmal ging es gegen ART Giants Düsseldorf, zurzeit Tabellenfünfter in der Liga. Das Hinspiel ging deutlich zu Gunsten Düsseldorfs aus, sodass die Chance sehr gering war, dieses Spiel spannend zu...mehr

 

 

05.03.2017
U12-2  - Souveräner Sieg gegen einen machtlosen Gegner

 

Nach dem Spiel der U12-1, bestritt die U12-2 ihr Rückspiel gegen den Hülser SV, mit dem Ziel dieses zu gewinnen, um die Tabellenführung halten zu...mehr

 

05.03.2017
U12-1 - Zum Ende noch mal gekämpft

 

Man ging mit dem klaren Ziel ins Spiel dies zu gewinnen, doch leider gab es direkt zu Beginn Diskussionen mit der gegnerischen Trainerin (Bayer Uerdingen), was das gesamte Team verunsicherte und das Spiel...mehr

 

05.03.2017
U10 - Leichter Sieg mit kleinem Kader
Um 14 Uhr traten unsere bis dato ungeschlagenen jüngsten auswärts gegen den Tabellenfünften aus Uerdingen an. Wie leider so oft standen bis 13:40 nur fünf Spieler aus Willich auf dem Feld bis dann unerwartet doch noch ein weiterer Spieler auftauchte, sodass man wenigstens einen Spieler immer...mehr

 

 

19.02.2017
U16 - Völlig von der Rolle

 

Ebenfalls gegen den TV Breyell hatte die U16 anzutreten. Auch hier gelang es nicht, an die sehr gute Spielleistung vom letzten Wochenende anzuknüpfen. Es war, als wenn ein Fluch auf diesem Sonntag lag. Trefferquote ebenfalls völlig im Keller. Es wurde zu schnell abgeschlossen, nicht die Ruhe bewahrt...mehr

 

19.02.2017
U14 - Zum Schluss doch unterlegen

 

Keinen guten Start erwischte die U14 in ihrem Rückspiel in Breyell. Das schnelle und körperbetonte Spiel startete für die Willicher holprig. In den ersten Minuten stand die Defense äußerst schlecht und auch in der Offense spielte man verkrampft auf. Erst in den letzten Minuten des ersten Viertels gelangen die...mehr

 

 

19.02.2017
U15 - Trotz Sieg heute nicht ausgeschlafen
Bereits für 10:30 Uhr hatten die Elly Baskets Hamborn ihr Spiel gegen die weibliche U15 des Willicher TV angesetzt. Um 9:00 Uhr war Treffpunkt und demensprechend früh klingelten die Wecker in Willich. Deshalb lautete der Appell, von Anfang an wach zu sein und nichts zuzulassen. Lana Eichenhofer schien...mehr 

 

 

12.02.2017
U15 - Klare Sache gegen Tabellennachbarn vom Rhein

 

Beim Auswärtsspiel in Düsseldorf hatte man sich den Sieg hart erkämpfen müssen. Aus den dort gemachten Fehlern wollte man gelernt haben und meinte sich optimal auf einen Ganzfeldpresse spielenden Gegner eingestellt zu haben. Allerdings stand dann am Sonntag zunächst...mehr

 

 

11.02.2017
U16 - Aus dem Tief ein befreites Spiel

 

Ebenfalls keine leichte Aufgabe hatte die u16, die den Tabellenzweiten aus Odenkirchen zu Gast hatte. Das Hinspiel ging verloren und nach dem schlechten Spiel letzte Woche gegen Hüls, war es fraglich ob das Team sich die ernsten Worte der Coaches zu Herzen genommen hatte. Es galt einen Spieler in seinem Spiel zu unterbinden, der einfach Antrittsschnell ist und uns im Hinspiel ...mehr

 

 

11.02.2017
U14 - Nervenstark gewonnen

 

Am Samstag hatte die u14 den TuS Hilden zu Gast. Gab man das Hinspiel noch mit 23 Punkten Differenz ab, wollten wir nach dem starken Spiel letzte Woche zumindest lange mithalten. Es sollte ein nervenstarker Krimi werden, der erst nach einer Verlängerung entschieden werden...mehr

 

 

05.02.2017
U10 - Entscheidung im letzten Viertel!

 

Mit nur 5 Spielern trat die Willicher U10 am Samstag gegen den BG Duisburg West an, der neben dem Heimvorteil auch noch einen Kader von 10 Spielern auf der Bank hatte. Nach einem guten 10:2 Start konnte auch der Gegner einige Punkte erzielen, das erste Viertel ging aber nichtsdestotrotz mit...mehr

 

 

04.02.2017
U16 - Halbherzige Defense reicht nicht aus

 

Am Samstag ging es für die U16 nach Hüls zum Rückspiel. Mit Kaderproblemen und schwach besetzter Bank hieß es tipp Off um 16 Uhr. Wir konnten nur 6 Spieler voll einsetzen, drei waren zwar mit an Bord aber nur bedingt einsetzbar. Der Rest ereilte die Grippe oder andere...mehr 

 

 

02.02.2017
U14 - Nicht unser Tag!

 

Die U14 hatte den TSG Solingen zu Gast der im Hinspiel durch ein schnelles Fastbreak Spiel schnell für eine klare Vorentscheidung sorgte. Entsprechend haben wir uns...mehr

 

 

22.01.2017
U14 - Gekämpft, doch klar verloren

 

Ein schweres Spiel stand der U14 bevor. Es ging gegen den Tabellenzweiten Kaarst Büttgen der uns  im Hinspiel mit über 60 Punkten Differenz klar in die Schranken wies. Entsprechend hoch war der Respekt vor dem stärkeren Team...mehr

 

 

15.01.2017
U14 - Konzentriert zum Sieg

 

Im neuen Jahr wartete noch ein Hinspiel gegen ein Team auf uns. Insofern war über die Sterkrader 69ers wenig bekannt, außer die Spielergebnisse und der Tabellenplatz. Es sah nach einem engen Spiel aus, da Sterkrade in der Tabelle direkt hinter uns waren.   Die Willicher - gut besetzt – begannen sehr konzentriert und es gelang Ihnen mit einer Presse den Gegner schnell aus der Fassung zu bringen. Viele Fehler nutzen die Willicher zum Schnellangriff...mehr

 

 

10.01.2017
Lockerer Start in gelungener Atmosphäre

 

Mit viel Spaß haben die Basketballer das Neue Jahr 2017 gestartet. Nach fast dreiwöchiger Pause konnten am Sonntag alle Spieler/innen, Freunde, Eltern und Geschwister wieder alle in die Halle. Eingeladen hatte die Abteilung zum lockeren spielen...mehr